Wir finden eine Lösung für Ihr Prüfproblem.

Antriebswellen, Achswellen, Hohlwellen

Die Prüfung von Hohlwellen (z.B. für Hubschrauberantriebe) wird durch den Einsatz von Rotationsmanipulatoren durchgeführt. Dabei können gerade Halbzeuge – Wellen und Rohre – vollautomatisch durch zwei getrennt voneinander navigierbare Sondensysteme auf Innen- und Außenfehler lückenlos geprüft werden.
Beide Systeme erlauben die Erzeugung von C-Scans der gesamten geprüften Fläche. Prüfgegenstände bis zu 3 m Länge können geprüft werden. Die Prüfvorrichtung ist universell ausgelegt, sodass bei geringem Adaptionsaufwand ähnliche Prüfobjekte geprüft werden können.

hohlwellenmanipulator